solo-prophylaxe-parodontitisVolle Lebensqualität trotz Parodontitis

Mit der richtigen und frühzeitigen Behandlung ist Parodontitis gut therapierbar. Mit Ausnahme der Notwendigkeit von besonders intensiver Mundhygiene, lassen sich die Auswirkungen der Erkrankung auf ein Minimum reduzieren.

Parodontitis ist eine Volkskrankheit

Parodontitis ist neben der Karies die häufigste Erkrankung in der Mundhöhle und eine häufige Ursache für den Zahnverlust in der zweiten Lebenshälfte. Sie ist besonders tückisch, da sie für eine lange Zeit schmerzlos verläuft und die Behandlung im fortgeschrittenen Stadium aufwendiger wird.

Wie entsteht Parodontitis?

Die Parodontitis wird von Bakterien verursacht, welche sich zumeist am Zahnfleischrand oder in den Zahnzwischenräumen anlagern. Werden diese nicht regelmäßig entfernt, kann das Zahnfleisch mit Entzündungen darauf reagieren. Eines der häufigsten Symptome ist wiederkehrendes Zahnfleischbluten. Wird dieses nun nicht behandelt, kann sich daraus eine Parodontitis entwickeln.

Was passiert bei einer Parodontitis?

  • Die oberflächliche Zahnfleischentzündung wird chronisch
  • Der Zahn und das umgebende Bindegewebe werden angegriffen
  • Die Entzündung weitet sich auf den Kieferknochen aus
  • Die Folge: Das Zahnfleisch geht zurück und der Kieferknochen wird abgebaut. Im weiteren Verlauf resultiert aus dieser Entwicklung der Zahnverlust.

Welche Risikofaktoren für Parodontitis gibt es?

  • Mangelnde Mundhygiene
  • Engstand und Fehlstellungen der Zähne
  • Kohlenhydratreiche Ernährung (Zucker/Stärke)
  • Rauchen
  • Exzessiver Alkoholgenuss
  • Andere Erkrankungen, z. B. Diabetes, Lebererkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose

Auf welche Symptome sollte ich achten?

  • Zahnfleischbluten
  • Schwellung und Rötung des Zahnfleisches
  • Zahnfleischrückgang
  • Empfindliche Zahnhälse
  • Mundgeruch
  • Zahnwanderung und Lockerung

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über

 

  • KONTAKT
  • ÖFFNUNGSZEITEN
  • IMPLANTATE
  • ANGSTPATIENTEN
  • TEAM
  • csm_teaser-kontakt_1f0a7a40bc[1]Sie Fragen - wir antworten

    Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre Anliegen: Ob Sie eine Frage zu unseren Behandlungsmethoden haben oder Sie die Notwendigkeit einer Behandlung abklären möchten.

    Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an: 06 21 – 70 40 75. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch per E-Mail unter: info[at]zahnarzt-finger.dezur Verfügung.

  • csm_teaser-oeffnungszeiten_4c94e102bb[1]Wir sind persönlich für Sie da

    Um Ihre Wartezeiten möglichst kurz zu halten, empfehlen wir Ihnen rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren. Nutzen Sie dafür bitte unser Onlineformular.

    Gerne betreuen wir Sie zu folgenden Sprechzeiten:

    Montag bis Donnerstag 07:30 bis 19:00 Uhr

    Freitag 07:30 - 15:00 Uhr

    Ausserhalb unserer Sprechzeiten steht Ihnen der zahnärztliche Nacht- und Tagnotdienst im Facharztzentrum, Collinistraße 11, 68161 Mannheim    zur Verfügung.

  • Kraftvoll zubeißen - durch neue feste Zähne

    Essen und Lachen wie früher: Mit Implantaten kehren Sie zurück zu besonders hoher Lebensqualität. Genießen Sie das gute Gefühl, alles Essen und unbeschwert Lachen zu können – ein Leben lang.

    Natürliches Kaufgefühl – maximaler Komfort

    Mit Implantaten erhalten Sie das völlig natürliche Kaugefühl wieder zurück. Feste und optimal an Ihre Situation angepasste Lösungen versprechen höchsten Komfort. Zudem beugen Sie durch die Kaudruckübertragung einem Knochenrückgang vor.

  • Ihr gutes Gefühl beim Zahnarzt

    Schmerzfreie und schonende Behandlungen sind unser Anspruch. Durchmoderne Methoden ermöglichen wir unseren Patienten besonders komfortable Eingriffe. Als Angstpatient  erhalten Sie bei uns eine besonders einfühlsame und individuell auf Sie abgestimmte Behandlung.

    Wir beraten Sie gern

    Sprechen Sie mit uns über Ihre Bedenken und Ängste. Gemeinsam finden wir eine Lösung für eine nachhaltige und zufriedenstellende Behandlung.

  • Sie sind in guten Händen

    In der Praxis Dr. Finger sind Sie optimal betreut. Großes Know-how und der Fokus auf den Patienten als Menschen zeichnen die Arbeit des Teams täglich aufs Neue aus. Regelmäßige Fortbildungen garantieren Behandlungen nach dem neuesten Stand der Technik während eine einfühlsame zwischenmenschliche Beziehung für eine angenehme Atmosphäre sorgt.

    Vertrauen verbindet

    Gerne nehmen sich die Ärzte und das Team ausreichend Zeit um Ihnen jeden Behandlungsvorschlag ausführlich und verständlich zu erklären.